13. Mai 2012

Am Freitag Abend kam er zu mir. Ist dem Finder vor die Füße gefallen. Ein großes Lob für die Gute Behandlung.

Er brachte den Namen "Pipsi" mit, ich bitte um Verständnis, dass ich ihn umbenannte in "Elvis" den Elvis war doch ein Star oder....

Ich schätze er ist etwa eine Woche alt.

Feste Nahrung hab ich erst mal abgesetzt, es gibt Brei. Es wurde alles unverdaut ausgeschieden. Aber nun klappt es gut.

 

 

 

 

 

Aus hygienischen Gründen mußte ich seine Unterlage wechseln, was hinten rauskommt läßt sich aus dem Nest schwer entfernen.

Aber er fühlt sich wohl

Heute morgen wurde ich so begrüßt

 

 

Irgend etwas hat er gegen Fotos, aber er kommt noch dahinter, das er ein Star ist

 

15.Mai

 

2 Tage sind vergangen und man kann gut sehen, wie Elvis sich entwickelt. Die Federchen sind gewachsen.

Er gibt sich nun auch Mühe, nett auszusehen.

Als Futter gibt es nun je zur Hälfe, ganze Futtertiere und Brei.

 

 

 18. Mai

 Ein Vogelleben geht schnell

Hier Bilder vom 17.5.

 

 

 

 

Und von heute

 

 

 

25. Mai

 

Es wird Zeit für neue Bilder

19.05.

 

 

 

20.05.

 

 

 

21.05.

Elvis ist in die Voliere umgezogen und wie es sich für einen Star gehört, sitzt er natürlich immer ganz oben

 

 

22.05.

 

 

So werde ich erwartet

 

24.05.

Elvis hat gebadet

 

 

 Heute werde ich diese Seite beenden.

Elvis zug aus der Voliere aus, sie war doch etwas zu klein für ihn.

Er residierte dann in einem 23qm Zimmer, von wo aus er am 17. Juni, durch das geöffnete Fenster in die Freiheit flog

 

Seine Lieblingsbeschäftigung war baden

 

 

Im Baum fühlte er sich richtig wohl

 

 

 

Tschüß Elvis, Allzeit guten Flug