13.07.2010

 

Schon wieder Zuwachs!

Zwerg und Floh wurden mir aus dem Forster Tierheim gebracht.

 

 

 

Diese Namen habe ich vergeben, weil sie eigentlich Leichtgewichte sind. Wie bei den und Menschen, gibt es Kleine und Große.

 

 

 

Bei Floh machen mir die Schwanzspitzen Sorge, ich hoffe, es war nur verschmutzt, wenn sich das nicht auswächst, wir er ein Fall für Frankfurt, siehe Irmchen.

 

Ich möcht mich ganz herzlich für die Beteiligung an den Futterkosten bedanken.

Unser Forster Tierheim Findet ihr Hier

 

Kira geht es besser, sie frißt auch, gestern hat sie nur getrunken.

 

 

Neue Bilder von Sky, Fly und Pico gibt es am Nachmittag!

 

Nun gut, es ist Abend geworden. Aber nun aktuelle Fotos. Sky und Fly brauchen nicht mehr lange

 

 

 

 

Und hier ein Gruppenfoto, na, dann zählt mal

 

 14.07.2010

 

 

 

 

Kira war heute beim TA. Der Rachen ist geschwollen, warscheinlich eine Folge der Austrocknung. Ich bekam Vitamine und Antibiotika. Letzteres setze ich aber nur im Notfall ein.

 

 

 

 

Ansonsten geht es der ganzen Bande gut.

 

 

Die Neuen von gestern, nenne ich Mira, sie ist Geschwisterchen von Kira.

 

 

Und der kleine Kerl aus Guben wird Gusti heißen.

 

 

 

 

Bilder und Wiegeergebnisse Morgen.

 

 

Hatte Streß pur, die Lieferung der Heimchen blieb aus, dachte ich, aber 16 Uhr war die Welt wieder in Ordnung.

 

15.07.2010

 

Gewogen. Nach dem gestrigen, etwas stessigen Tag und 2 Behelfsfütterungen, ist leichte Gewichtsabnahme zu vermelden. Aber es ist alles im normalen Bereich

 

 

Sky: 49,2 Gramm

Fly: 48.8 Gramm

 

 

Kira: 44.2 Gramm

Mira 44,6 Gramm

 

 

Zwerg: 35.0 Gramm

Floh: 40,0 Gramm

 

 

Pico: 37,8 Gramm

Gusti: 45,6 Gramm

 

Die Schwanzspitze bei Zwerg ist in Ordnung, war nur verschmutzt.

Kira geht es nicht deutlich besser, hat immer noch Problen mit dem Schlucken.

 

17.07.2010

Gestern hatten wir mit der Hitze zu kämpfen, darum gibt es erst heute wieder eine Meldung.

Ich möcht mal das vorrübergehende Zuhaus meine Bande vorstellen. Nein, es ist nichts Besonderes, ist nur ein Karton

 

 

Sky sitzt gern allein, es wird bald losgehen......

 

 

Die anderen haben es gern gemütlich und darin scheint es so zu sein

 

 

 

 

Gemütliche Schafe sollen ja viele in einen Stall passen

 

Kira geht es gut, das Schlucken klappt wieder. Somit gibt es zur Zeit keine Probleme.

 

18.07.2010

Sky hat den Motor angeschmissen, er vibriert. Aber noch muß er warten, es sind noch Spulen zu sehen. Nun beginnen die Tage, wo ich um jedes Heimchen kämpfen muß, um es rein zubekommen.

 

 

Er ist kaum zu bremsen, immer am Flattern

 

Und hier mal eine Fotomontage

 

 

 Alle gewogen, alles normal!

 

20.07.2010

 

Sky und Fly machen schon mal Ausflüge. Sehnsuchtsvolle Blicke nach draußen, wo ihre Artgenossen voebeijagen

 

 

 

Die zwei sind wieder intensiver zusammen, sie werde auch zusammen starten

 

 

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die einen maßgeblichen Anteil daran haben, das die ganze Bande nie hungern mußte.

Ich bedanke mich bei den Findern, bei Mitgliedern eines Forums, bei Frau Reuter und Hernn Palmowski.

Letzterer lieferte sehr gute Qulität, immer zuverlässig und schnell.

Wenn jemand mal schnell Futtermittel braucht, dann schaut mal hier rein.

 

Noch ein paar Tage, dann können die Ersten fliegen.

Bilder von Pico reiche ich nach. Er wird allein zurückbleiben, er ist das Nesthäckchen.

 

Hier ist Pico

 

 

Schön ist er geworden, aber er bleibt mein kleiner, zappliger Teenie.

 

Und hier der heutige Wiegetag auf einem Blick

 

 

22.07.2010

 

Zuwachs in der Kinderstube, sie wurden mir aus Herzberg gebracht.

Es sind Herzi und flee eingezogen.

Danke an die Überbringer, für die Spende fürs Futter!

 

 

Das Gewicht sagt mir nicht so zu, aber das bekommen wir hin.

 

 

Die ersten Heimchen sind verfüttert. Es gab noch Elektrolyte und Vitamin B.

Dann ist da flee, ihr könnt ja mal übersetzen, was das bedeutet.

Immer auf der Flucht

 

 

Ich wollte ihn aus seiner Kiste nehmen, da war schon weg. Hing sehlenruhig in der Gaze und schaute nach draußen.

 

 

Selbst beim Wiegen kommte ich nur mit List und Tücke ein Foto machen. Er war schon wieder ausgestiegen.

 

Und somit sind es 10 Segler, für mich der absolute Rekord

 

Mehr über die anderen und welche bald starten können, morgen.

 

Zusatz: Ich habe Herzi und flee doch schon zu den anderen gesetzt, sie kucheln fleißg und singen mich heute Abend in den Schlaf.

 

23.07.2010

 

Heute mal keine Bilder.

Ich erzähle euch mal, wie sich die einzelnen Segler verhalten.

Pico, ich brauch nur in die Nähe der Kiste zu kommen, flattert er heftig los, mit aufgerissenen Schnabel, er hat immer Hunger. Er ist auch der einzige, der "andockt" beim Füttern.

Kira, sie frißt und schluckt gut, aber bitte nur jedes Heimchen extra und schön feucht müssen sie sein. Und sie schüttelt sich nach jedem Happen.

Gusti, er beißt mich immer, tut natürlich nicht weh, aber er scheint es nicht zu mögen, wenn ich in festhalte.

Fly, sie ist auch eine Flatterliese, lautes Geschrei und Flügelschlagen, beim Füttern. Bruder Sky ist die Ruhe in Person, ihn merkt man garnicht.

Die beiden kleinen Zwerg und Floh, meckern und schütteln sich heftig, beim Füttern.

Mira legt das Köpfchen in meine Finger, als wolle sie schmusen, sie bleibt so, bis das letzte Heimchen drinnen ist.

Und da sind da noch die beiden Neuankömmlinge.

Flee, der Name sagt es, er ist immer auf der Flucht, jedes mal muß ich ihn suchen. Nun habe ich extra noch eine festes Netz vor das Fenster gemacht, das er nicht ausversehen schon fort ist, wenn ich hinterkomme.

Herzi, ist so wie ihr Name, einfach nur lieb. Kein Meckern, kein Schütteln. Sie trinkt gern, was außer ihr noch Fly tut.

Sie hat seit gestern gut zugenommen. Wir können 30 Gramm vermelden.

 

24.07.2010

 

Wenn heute nicht dieser Dauerregen wäre könten 4 Segler starten. Aber nun müssen sie noch etwas bleiben und sich mit einem Blick aus dem Fenster begnügen

 

 

 

 

Hier noch ein Gruppenbild

 

 

Zählen unmöglich.....

 

Und hier mein kleiner Freund Pico, der Einzige, der andockt und dass sieht dann so aus

 

 

 Zum Start bereit sind Sky, Fly, Floh und Zwerg. Sie alle sind völlig Ok, vom Gewicht her und haben keine Spulen mehr. Aber das Wetter ist leider zu besch......

 

nach oben